WeCreativez WhatsApp Support
Nicole Almodovar
Kontaktiere mich via WhatsApp
Rezepte

Chai Masala

By April 16, 2019 April 17th, 2019 No Comments

Chai Masala kann ich nicht nur im Winter sondern das ganze Jahr über trinken. „Chai“ bedeutet so viel wie „Tee“ und „Masala“ kann mit „Gewürzmischung“ übersetzt werden. Der Schwarztee mit den wärmenden Gewürzen in Kombination mit Milch und Zucker ist einfach nur lecker und wohltuend. Für dieses Rezept brauchst du etwas Zeit, damit die Gewürze ihren Geschmack voll entfalten können.

Heute teile ich mit dir mein Chai Rezept.

Rezept für 1 Liter

  • 7-10 grüne Kardamonkapseln (etwas zerstossen)
  • 1 Zimtstange in Stücke gebrochen
  • 1 Sternanis in Stücke gebrochen
  • 4-6 Nelken
  • 2 TL Koriandersamen
  • 1 TL Fenchelsamen (je nach Geschmack)
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner
  • 9 dl Wasser
  • 1 cm Ingwer gerieben (je nach Geschmack)
  • 5 Teebeutel Schwarztee
  • 1 dl Milch
  • 2-3 EL Rohrzucker

Zubereitung

Die Gewürze in der Pfanne anrösten bis sie zu duften beginnen und mit ca. 9 dl Wasser ablöschen. Nach dem Ablöschen kannst du ein Ingwerstück direkt ins Wasser reiben. Danach auf niedriger Stufe zugedeckt ca. 10-15 Minuten sieden lassen. So kann das Wasser den Geschmack der Gewürze besser aufnehmen. Gib danach die Teebeutel dazu und lass sie ca. 5 Minuten ziehen. Je nach Schwarztee reichen vielleicht auch schon 3 Minuten. Die Teebeutel entfernen. Der Chai sollte nun eine schöne dunkle, bernsteinerne Farbe angenommen haben. Gib jetzt 2-3 EL Rohrzucker und ca. 1 dl Milch dazu. Nun noch umrühren und den Tee durch ein Sieb in eine Teekanne oder ein anderes Gefäss abfüllen. Du kannst auch die Gewürze im Chai lassen, sie werden den Geschmack noch intensivieren.

Tipp: Experimentiere mit den Zutaten. Vielleicht liebst du den Geschmack des Kardamons, dann gib etwas mehr dazu. Für eine vegane Variante ersetze einfach die Kuhmilch. In diesem Tee ist für mich Zucker einfach ein Muss. Du kannst den Zucker alternativ auch mit Honig ersetzen.

Lehn dich zurück und geniesse diesen herrlichen Tee!

Leave a Reply