YOGA IN DER SCHWANGERSCHAFT

Schwangerschaftsyoga

Als werdende Mutter verändere ich mich als Frau nicht nur körperlich, sondern auch mental und emotional. Es ist eine ganz besondere Zeit. In dir wächst neues Leben! Eine Schwangerschaftsyogastunde bietet dir die Gelegenheit, dir Zeit für dich zu nehmen und bewusst eine innige Verbindung mit deinem Baby herzustellen.

Du übst dich in sanften und fliessenden Asanas, um mögliche Beschwerden zu lindern, lässt dir dabei auch genügend Zeit zum Spüren, geniessen und entspannen. Mental bereitest du dich auf die Geburt vor, indem du Atemtechniken erlernst und mit Visualisierungen arbeitest, die dir auch während der Geburt durch die Geburtswellen helfen können. Der Atem und das gezielte Lenken von Energie durch Visualisierung sind sehr effektive und kraftvolle Methoden, die jeder Frau und somit ihrem Baby, von grosser Unterstützung sein kann.

Als werdende Mutter habe ich auch mit neuen Ängsten zu kämpfen. Yoga hilft dir dabei, Ängste abzubauen und das Vertrauen in deine eigenen Kräfte, in dein Baby und in die natürlichen Vorgänge des Lebens zu stärken.

AKTUELLE KURSE

Schwangerschaftsyoga

  • Neue Kurse ab Februar/März 2021
schwangerschaftsyoga